Zweites Policy-Learning-Forum: Definition und Beschreibung von Lernergebnissen für Qualifikationen im Bereich Berufsbildung (13.-14. Oktober 2016, Thessaloniki)

21. Februar 2017 - 14:53

Das zweite Policy-Learning-Forum (PLF) zur Beschreibung von Lernergebnissen in der beruflichen Bildung baute auf den positiven Erfahrungen vom PLF 2015 zum gleichen Thema auf.

Es zielte darauf ab, den Erfahrungsaustausch zwischen nationalen ExpertInnen aus diesem Bereich weiter zu vertiefen.Das PLF zog hierfür auch die Ergebnisse aus der laufenden Vergleichsstudie zu auf Lernergebnissen basierenden Qualifikationen in der Berufsbildung mit ein. Diese wird derzeit in Kooperation zwischen Cedefop (European Centre for the Development of Vocational Training), ETF (European Training Foundation) und UNESCO durchgeführt.

Weiters wurde der erste Entwurf des neuen Cedefop-Handbuchs „Handbook on writing learning outcomes’ vorgestellt. Das Policy-Learning-Forum stellt eine Plattform zur europäischen Zusammenarbeit im Bereich der Anwendung von Lernergebnissen zur Verfügung, um die Identifizierung von gemeinsamen Herausforderungen bzw. gemeinsamen Lösungen in diesem Sektor zu ermöglichen.

Karin Luomi-Messerer (3s) wurde eingeladen, auf dem Forum die ersten Ergebnisse aus der Vergleichsstudie zu Qualifikationen im Bereich Berufsbildung vorzustellen.

Link zum PLF 2016