Studie zu höherer Berufsbildung in der EU

Autoren: 
Daniela Ulicna, Karin Luomi Messerer, Monika Auzinger

Die Studie bietet einen Überblick über alle Formen der höheren Berufsbildung („Higher Vocational Education and Training“) in den 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. 

Hauptziel der Studie war es, die wichtigsten Charakteristika und Merkmale von höherer Berufsbildung zu identifizieren und zu präsentieren sowie die wichtigsten Trends, Entwicklungen und Herausforderungen in Bezug auf diese Ausbildungsformen zu erheben.

Der Studienanhang bietet einen Überblick über die Typen der untersuchten Ausbildungsprogramme sowie Qualifikationen und enthält u.a. Fallstudien, Statistiken und eine Liste der involvierten ExpertInnen.

Die Forschungsstudie wurde von der der Europäischen Kommission (Generaldirektion Beschäftigung und Soziales) in Auftrag gegeben und von IFC International (UK/Belgien) sowie 3s geleitet.

Erscheinungsjahr: 
2016
Erscheinungsort: 
Brüssel
Verlag: 
Europäische Kommission