Terminaviso - Konferenz zu Qualitätssicherung in der „höheren Berufsbildung“ - 16. Mai 2017, Brüssel

15. Februar 2017 - 15:34

Die Konferenz findet im Rahmen des Erasmus+ Projektes „QA HiVETnet“ statt, in dem europäische Leitlinien für die Qualitätssicherung (QS) in der „höheren Berufsbildung“ erarbeitet werden. 

Im Rahmen des Projekts liegt der Fokus auf Qualifikationen (EQR 5-8) außerhalb der Bologna-Struktur, in deren Entwicklung und Umsetzung Branchenvertretungen maßgeblich involviert sind („aus der Wirtschaft für die Wirtschaft“). Die europäischen Leitlinien sollen die Spezifika dieser Qualifizierungsangebote berücksichtigen und Bezugspunkte für die QS-Arbeit auf nationaler Ebene sein.

Im Rahmen der Konferenz werden die europäischen Leitlinien vorgestellt und mit den Teilnehmenden diskutiert. Zudem wird mit der Veranstaltung ein europäisches Netzwerk für die Qualitässicherung in der „höheren Berufsbildung“ ins Leben gerufen, das auch nach Projektende die Implementierung und Weiterentwicklung der Leitlinien forcieren soll.

3s (Karin Luomi-Messerer) ist an dem Projekt als externe Evaluatorin beteiligt und wird die Konferenz moderieren. Die Zahl der KonferenzteilnehmerInnen ist begrenzt. Interessierte werden gebeten, die OrganisatorInnen bis Ende Februar 2017 zu informieren (qahivet@ueapme.com). Sie werden anschließend eine offizielle Einladung und das detaillierte Programm erhalten. Die Konferenzsprache ist Englisch. Das vorläufige Konferenzprogramm finden Sie im Anhang.

Link zur Projekt-Website: http://www.qa-hivet.net