Wissenschaftliche Begleitung und Monitoring der 'Österreichischen Strategie zum lebensbegleitenden Lernen LLL:2020'

Auftraggeber: 
Bundesministerium für Bildung, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, Sozialministerium
Dauer: 
2017-2018

Die 2011 beschlossene Strategie "LLL:2020" hat sich zum Ziel gesetzt, neue Impulse zu Bildung und Weiterbildung über die gesamte Lebensspanne zu setzen und die Initiativen ressort- und politikfeldübergreifend zu koordinieren.

Die 10 Aktionslinien der Strategie decken alle Lebensphasen – von der vorschulischen Bildung bis zur nachberuflichen Phase - und alle Lebensbereiche ab. Der Fortschritt in der Strategieumsetzung wird durch ein laufendes Monitoring dargestellt.

3s übernimmt für die Berichtsjahre 2016 und 2017 dieses Monitoring und erarbeitet einen Gesamtüberblick zu den bis Ende 2018 erzielten Fortschritten. Weiters werden Empfehlungen erarbeitet, welchen Umsetzungsprojekten für den verbleibenden Zeitraum der Strategie besondere Priorität eingeräumt werden soll und welche Schlussfolgerungen aus dem bisherigen Umsetzungsfortschritt für eine mögliche Nachfolgestrategie gezogen werden können. Ergebnisse werden sowohl der Task Force LLL:2020 als auch der begleitenden Plattform präsentiert.

AnsprechpartnerInnen: Günter Hefler & Eva Steinheimer