Bildungsstrategie für die LEADER-Region Wachau-Dunkelsteinerwald

Auftraggeber: 
LEADER-Region Wachau-Dunkelsteinerwald in Kooperation mit dem Regionalverband noe-mitte
Dauer: 
2008-2009

3s hat für die Leader-Region Wachau-Dunkelsteinerwald wie auch gleichzeitig für die Leader-Regionen Mostviertel-Mitte und Donauland-Traisental-Tullnerfeld in Kooperation mit dem Regionalverband noe-mitte eine Bildungsstrategie als Grundlage für deren Bewerbung als „Lernende Region“ erarbeitet – ein Konzept, in welchem der Ansatz, das Lebenslange Lernen in der Bevölkerung zu stärken, mit eigenständiger Regionalentwicklung verbunden wird.

Diese Fördermaßnahme wurde auf Initiative des Lebensministeriums im EU-Programm zur Entwicklung des Ländlichen Raums 2007-2013 verankert. Durch die Umsetzung der Strategie sollen neue, attraktive Lernmöglichkeiten geschaffen und die Weiterbildungsteilnahme der regionalen Bevölkerung verstärkt werden. Für den Erfolg des Projekts wurde von 3s ein partizipatorischer Strategieentwicklungsprozess in Verbindung mit einer regionalen Bedarfserhebung als zentral angesehen - Letzteres auch, um Institutionen und EinwohnerInnen der Region auf das Programm aufmerksam zu machen und für eine Teilnahme zu mobilisieren.