Referenzen

Artikel pro Seite:

Der EU-Arbeitsplan sieht die Etablierung einer ExpertInnengruppe zum Thema Personalentwicklung im Sportsektor vor. 

Die Studie zielt darauf ab, das EU-weite Know-how zum Potenzial von IKT und Offenen Bildungsressourcen (Open Educational Resources- OER) für inklusive und gerechte Bildungssysteme zu verbessern. 

Das Women-Entrepreneurs-Projekt besteht aus einem vierjährigen Forschungs,- Innvoations- und Austauschprogramm im Rahmen des Horzion-2020-Frameworks der Europäischen Union, das 2015 begonnen hat.

Ziel der Studie ist es, die Rolle von Fremdsprachenkenntnissen bei der Arbeitssuche innerhalb der EU zu untersuchen und zu erheben, in welchem Ausmaß diese Kenntnisse einen entscheidenden Vorteil für Jobsuchende in den 28 EU-Mitgliedsstaaten bringen.