Consulting

Artikel pro Seite:

Cedefop, das Europäische Zentrum für die Förderung der Berufsbildung, bauftragte die 3s Unternehmensberatung GmbH und die Universität Bremen, eine Studie über unterstützende Maßnahmen für die berufliche Fort- und Weiterbildung von betrieblichen WeiterbildnerInnen/TrainerInnen durchzuführen, die in Klein- und Mittelbetrieben (KMUs) tätig sind.

In vorangegangenen Projekten wie CENTRAL, EUCOLOG, Prolog, Novalog, EURO TRANS LOG und ProfDRV wurden die Grundlagen für verbesserte, transparentere und innovativere Qualifikationen bzw. Ausbildungen im Sektor Logistik gelegt. Das Projekt METALOG verfolgte das Ziel, die von zahlreichen europäischen Logistikprojekten und -Initiativen unternommenen Anstrengungen aufeinander abzustimmen und zu transferieren sowie die existierenden sektoralen Netzwerke bzw. Partnerschaften zu festigen und zu erweitern.

Die TrainerInnenausbildung für TrainerInnen im Bereich der beruflichen Weiterbildung ist in den meisten europäischen Ländern nicht reguliert, weshalb in der EU-28 sehr viele unterschiedliche Kompetenzanforderungen definiert und Ausbildungen für berufliche WeiterbildnerInnen verfügbar sind.

Dem Qualitätsprinzip der AQ Austria - der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung -  zufolge, ist für den Antrag auf Einrichtung eines Fachhochschul-Studiengangs die Erbringung einer Bedarfs- und Akzeptanzanalyse erforderlich. 3s hat jahrelange Erfahrung in der Durchführung von mehr als 200 Bedarfs- und Akzeptanzanalysen.