Weitere Publikationen

Artikel pro Seite:
Mit Beiträgen von Karin Luomi-Messerer & Monika Auzinger

Diese Ausgabe enthält aktuelle Informationen zur Umsetzung von ECVET - mit Beiträgen aus dem 3s-Team:

Jörg Markowitsch, Bernd Käpplinger & Günter Hefler

Erschienen in: European Journal of Education, 48: 281–291.

Karin Luomi-Messerer

Endberichts des vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur beauftragten Projektes

Daniela Ulicna und Anette Curth unter Mitarbeit von 3s

Die Studie (im Auftrag der Europäischen Kommission) bildet Qualitätssicherungsinstrumente in der beruflichen Weiterbildung (CVET) von zehn ausgewählten Ländern der EU ab und vergleicht sie mit dem Europäischen Bezugsrahmen für die Qualitätssicherung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung (European Quality Assurance reference framework in Vocational Education and Training – EQAVET).

Die Studie beschreibt Qualitätssicherungsmaßnahmen auf System- und Anbieterebene im Bereich der beruflichen Weiterbildung in zehn ausgewählten Ländern (Österreich, Belgien-fr, Tschechische Republik, Finland, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Niederlande und UK-England). Dabei stützt sich die Untersuchung auf eine Überprüfung von 33 spezifischen Qualitätssicherungsmaßnahmen oder –instrumenten.