Weiterbildungsgutscheine

2013

Bernd Käpplinger, Rosemarie Klein und Erik Haberzeth (Hgs.)

Weiterbildungsgutscheine. Wirkungen eines Finanzierungsmodells in vier europäischen Ländern.

Bielefeld: Bertelsmann Verlag

Die vor­lie­gen­de Studie bilan­ziert die Ergebnisse eines Forschungsprojektes zu Weiterbildungsgutscheinen in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Südtirol. Die Autor*innen dis­ku­tie­ren empi­ri­sche Ergebnisse zu diesem Finanzierungsmodell und ana­ly­sie­ren dessen Wirkungen im natio­na­len und inter­na­tio­na­len Kontext. Günter Hefler liefert Beiträge zu den Themen “Eine Frage des Geldes? — Theoretische Perspektiven zur Wirksamkeit von nach­fra­ge­ori­en­tier­ter Weiterbildungsfinanzierung” und “Geringqualifizierte erreichen lernen — zur Rolle nach­fra­ge­ori­en­tier­ter Weiterbildungsförderung für formal gering qua­li­fi­zier­te Personen in Wien”. Weiters verfasste er zusammen mit Jörg Markowitsch und Viktor Fleischer den Beitrag “Diffusion und Handlundslogiken nach­fra­ge­ori­en­tier­ter Kofinanzierung indi­vi­du­el­ler beruf­li­cher Weiterbildung in Österreich”.

Link zur Publikation