Neue Wege für die Basisbildung

3s leitet ein Erasmus+ Projekt, das die Qualität der Basisbildung für Erwachsene ver­bes­sern soll. Gemeinsam mit Partnern aus Italien, der Slowakei und der Schweiz wird ein Pilotlehrgang für Lehrende entwickelt.

image by Photo by The One Project on Unsplash

Basisbildung ist ein wesent­li­cher Teil von Erwachsenenbildung. Sie hilft Menschen, ihre Grundfähigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen sowie ihre IT-Kenntnisse zu ver­bes­sern. Migrant*innen mit geringem formalen Bildungsniveau unter­stützt sie dabei, die Sprache ihres Aufnahmelandes zu erlernen. Allerdings ist Basisbildung für Erwachsene in den euro­päi­schen Ländern sehr unter­schied­lich orga­ni­siert. Den Ausbildungsprogrammen für Lehrende fehlt eine gemein­sa­me, syste­ma­ti­sche Grundlage.

3s koor­di­niert das drei­jäh­ri­ge, von Erasmus+ geför­der­te Projekt „Bridging Barriers – Kompetenzentwicklung von TrainerInnen in der Basisbildung von Erwachsenen“. Gemeinsam mit Partnern aus Italien, der Slowakei und der Schweiz werden Grundlagen erar­bei­tet, um den Bereich euro­pa­weit pro­fes­sio­nel­ler zu gestalten.

Zu den konkreten Zielen zählen:

  • Die Entwicklung einer Kompetenzmatrix auf Basis des Vocational Qualification Transfer System (VQTS) mit dem Ziel, die Qualifikationen von Ausbildner*innen klar zu defi­nie­ren und damit ver­gleich­bar machen.
  • Die Entwicklung eines Pilotlehrgangs: ein kom­pe­tenz­ba­sier­tes Training für Lehrende inklusive Curriculum, Methodologie, Design und Unterrichtsmaterialien.
  • Die Entwicklung von Netzwerken, um den inter­na­tio­na­len Austausch unter den Lehrenden zu fördern.

Projektpartner:

Österreich: 3s Research & Consulting (Coordinator)

Österreich: ISOP – INNOVATIVE SOCIAL PROJECTS

Italien: Il Mondo nella città

Slowakei: e‑code

Schweiz: SVEB – Swiss Federation for Adult Learning


Projekt: Bridging Barriers – Kompetenzentwicklung von Trainer*innen in der Basisbildung von Erwachsenen

Ansprechperson: Eva Steinheimer

Mail to eva.steinheimer@3s.co.at

Client: Erasmus+ - Europäische Kommission

Laufzeit: 09/2019-02/2021

Services & Events

Wirtschaftskooperationen euro­päi­scher Hochschulen und COVID-19

3s unter­sucht die aktuelle Lage der euro­päi­schen Hochschulen und Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Innovations- & Entwicklungsprojekte

Transversale Kompetenzen für das 21. Jahrhundert

Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL-EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung von trans­ver­sa­len Kompetenzen im Bereich non-formalen und infor­mel­len Lernens in fünf EU-Pilotländern.

Studien & Analysen

Die Zukunft der Berufsbildung

Unter der Leitung von 3s unter­su­chen über 100 ForscherInnen aus allen EU-Mitgliedstaaten Status und Perspektiven der Berufsbildung in Europa. Damit bereiten sie künftige Weichenstellungen in der Bildungspolitik vor.

Tools & Anwendungen

Alle Berufe auf einen Klick – Die AMS-Berufewelt

Das Online-Berufsinformationssystem (BIS) des AMS infor­miert über alle bestehen­den Berufe und Lehrberufe Österreichs. 3s-Expert*innen ent­wickeln dieses Tool ständig weiter und warten die Inhalte. 

Services & Events

Wirtschaftskooperationen euro­päi­scher Hochschulen und COVID-19

3s unter­sucht die aktuelle Lage der euro­päi­schen Hochschulen und Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Innovations- & Entwicklungsprojekte

Transversale Kompetenzen für das 21. Jahrhundert

Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL-EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung von trans­ver­sa­len Kompetenzen im Bereich non-formalen und infor­mel­len Lernens in fünf EU-Pilotländern.

Studien & Analysen

Die Zukunft der Berufsbildung

Unter der Leitung von 3s unter­su­chen über 100 ForscherInnen aus allen EU-Mitgliedstaaten Status und Perspektiven der Berufsbildung in Europa. Damit bereiten sie künftige Weichenstellungen in der Bildungspolitik vor.

Services & Events

Wirtschaftskooperationen euro­päi­scher Hochschulen und COVID-19

3s unter­sucht die aktuelle Lage der euro­päi­schen Hochschulen und Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Innovations- & Entwicklungsprojekte

Transversale Kompetenzen für das 21. Jahrhundert

Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL-EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung von trans­ver­sa­len Kompetenzen im Bereich non-formalen und infor­mel­len Lernens in fünf EU-Pilotländern.

Services & Events

Wirtschaftskooperationen euro­päi­scher Hochschulen und COVID-19

3s unter­sucht die aktuelle Lage der euro­päi­schen Hochschulen und Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Innovations- & Entwicklungsprojekte

Transversale Kompetenzen für das 21. Jahrhundert

Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL-EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung von trans­ver­sa­len Kompetenzen im Bereich non-formalen und infor­mel­len Lernens in fünf EU-Pilotländern.