Projects & Services: Innovations- & Entwicklungsprojekte


Projekte & Services: Innovations- & Entwicklungsprojekte

Transversale Kompetenzen für das 21. Jahrhundert


Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL-EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung von trans­ver­sa­len Kompetenzen im Bereich non-formalen und infor­mel­len Lernens in fünf EU-Pilotländern. 

Was ist nach­hal­ti­ge Berufsbildung?


3s forscht zum Thema Bildung für nach­hal­ti­ge Entwicklung im Bereich der Berufsbildung und liefert inter­na­tio­na­le, gute Beispiele. 

Sozial ver­ant­wort­li­che Forschung?

Es ist ein hoch­ak­tu­el­les Thema an den meisten Hochschulen: wie kann das Engagement für soziale Verantwortung und damit ein­her­ge­hend ver­ant­wor­tungs­vol­le Forschung und Innovation gestaltet werden? 

Neue Wege für die Basisbildung

3s leitet ein Erasmus+ Projekt, das die Qualität der Basisbildung für Erwachsene ver­bes­sern soll. Gemeinsam mit Partnern aus Italien, der Slowakei und der Schweiz wird ein Pilotlehrgang für Lehrende entwickelt. 

Europäisches Netzwerken für die Berufsbildung

Das Erasmus+ Projekt VET UP stärkt die Chancen und Möglichkeiten im Bereich Berufsbildung durch Vernetzung, um den aktuellen wirt­schaft­li­chen, sozialen und gesell­schaft­li­chen Bedürfnissen gerecht zu werden. 

Mould4Plast – ein Weiterbildungsangebot für den Kunststoff-Formenbau

3s ent­wickelt im Erasmus+ Projekt Mould4Plast ein Weiterbildungstraining für Techniker*innen im Kunststoff-Formenbau. 

Agiles Lernen in Unternehmen – Entwicklung neuer Ansätze

Im Erasmus+ Projekt HoWARP ent­wickelt 3s gemeinsam mit euro­päi­schen Partnern einen neuen Ansatz für arbeits­platz­in­te­grier­tes Lernen im Betrieb, der sich am Konzept des Agilen Lernens orientiert. 

Absolvent*innen der beruf­li­chen Erstausbildung “OnTrack”

Das Erasmus+ Projekt „On Track“ zielt auf die Entwicklung eines Tracking-Systems für AbsolventInnen der beruf­li­chen Erstausbildung ab. 

Berufsbilder im Mobilitätssektor der Zukunft

Die Studie beschäf­tigt sich mit den Veränderungen in den für den öster­rei­chi­schen Mobilitätssektor rele­van­ten Berufsbildern sowie mit den daraus resul­tie­ren­den Chancen und Risiken für die Beschäftigung und Qualität der Arbeit. 

Berufskraftfahrer*innen der Zukunft

Die beruf­li­che Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrer*innen in der 4. Industriellen Revolution war das Thema des Projekts ‚FutureDRV‘.

Schulcoaching für die Zukunft


Ziel des Projekts war die Entwicklung und Durchführung eines “Blended-Learning-Programms” zur beruf­li­chen Weiterbildung in Form von 10 Modulen, um eine neue Art von Ausbildung ein­zu­füh­ren: den „Schul-Coach“.

Transversale Kompetenzen für das 21. Jahrhundert


Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL-EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung von trans­ver­sa­len Kompetenzen im Bereich non-formalen und infor­mel­len Lernens in fünf EU-Pilotländern. 

Was ist nach­hal­ti­ge Berufsbildung?


3s forscht zum Thema Bildung für nach­hal­ti­ge Entwicklung im Bereich der Berufsbildung und liefert inter­na­tio­na­le, gute Beispiele. 

Sozial ver­ant­wort­li­che Forschung?

Es ist ein hoch­ak­tu­el­les Thema an den meisten Hochschulen: wie kann das Engagement für soziale Verantwortung und damit ein­her­ge­hend ver­ant­wor­tungs­vol­le Forschung und Innovation gestaltet werden? 

Neue Wege für die Basisbildung

3s leitet ein Erasmus+ Projekt, das die Qualität der Basisbildung für Erwachsene ver­bes­sern soll. Gemeinsam mit Partnern aus Italien, der Slowakei und der Schweiz wird ein Pilotlehrgang für Lehrende entwickelt. 

Europäisches Netzwerken für die Berufsbildung

Das Erasmus+ Projekt VET UP stärkt die Chancen und Möglichkeiten im Bereich Berufsbildung durch Vernetzung, um den aktuellen wirt­schaft­li­chen, sozialen und gesell­schaft­li­chen Bedürfnissen gerecht zu werden. 

Mould4Plast – ein Weiterbildungsangebot für den Kunststoff-Formenbau

3s ent­wickelt im Erasmus+ Projekt Mould4Plast ein Weiterbildungstraining für Techniker*innen im Kunststoff-Formenbau. 

Agiles Lernen in Unternehmen – Entwicklung neuer Ansätze

Im Erasmus+ Projekt HoWARP ent­wickelt 3s gemeinsam mit euro­päi­schen Partnern einen neuen Ansatz für arbeits­platz­in­te­grier­tes Lernen im Betrieb, der sich am Konzept des Agilen Lernens orientiert. 

Absolvent*innen der beruf­li­chen Erstausbildung “OnTrack”

Das Erasmus+ Projekt „On Track“ zielt auf die Entwicklung eines Tracking-Systems für AbsolventInnen der beruf­li­chen Erstausbildung ab. 

Berufsbilder im Mobilitätssektor der Zukunft

Die Studie beschäf­tigt sich mit den Veränderungen in den für den öster­rei­chi­schen Mobilitätssektor rele­van­ten Berufsbildern sowie mit den daraus resul­tie­ren­den Chancen und Risiken für die Beschäftigung und Qualität der Arbeit. 

Berufskraftfahrer*innen der Zukunft

Die beruf­li­che Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrer*innen in der 4. Industriellen Revolution war das Thema des Projekts ‚FutureDRV‘.

Schulcoaching für die Zukunft


Ziel des Projekts war die Entwicklung und Durchführung eines “Blended-Learning-Programms” zur beruf­li­chen Weiterbildung in Form von 10 Modulen, um eine neue Art von Ausbildung ein­zu­füh­ren: den „Schul-Coach“.

Transversale Kompetenzen für das 21. Jahrhundert


Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL-EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung von trans­ver­sa­len Kompetenzen im Bereich non-formalen und infor­mel­len Lernens in fünf EU-Pilotländern. 

Was ist nach­hal­ti­ge Berufsbildung?


3s forscht zum Thema Bildung für nach­hal­ti­ge Entwicklung im Bereich der Berufsbildung und liefert inter­na­tio­na­le, gute Beispiele. 

Sozial ver­ant­wort­li­che Forschung?

Es ist ein hoch­ak­tu­el­les Thema an den meisten Hochschulen: wie kann das Engagement für soziale Verantwortung und damit ein­her­ge­hend ver­ant­wor­tungs­vol­le Forschung und Innovation gestaltet werden? 

Neue Wege für die Basisbildung

3s leitet ein Erasmus+ Projekt, das die Qualität der Basisbildung für Erwachsene ver­bes­sern soll. Gemeinsam mit Partnern aus Italien, der Slowakei und der Schweiz wird ein Pilotlehrgang für Lehrende entwickelt. 

Europäisches Netzwerken für die Berufsbildung

Das Erasmus+ Projekt VET UP stärkt die Chancen und Möglichkeiten im Bereich Berufsbildung durch Vernetzung, um den aktuellen wirt­schaft­li­chen, sozialen und gesell­schaft­li­chen Bedürfnissen gerecht zu werden. 

Mould4Plast – ein Weiterbildungsangebot für den Kunststoff-Formenbau

3s ent­wickelt im Erasmus+ Projekt Mould4Plast ein Weiterbildungstraining für Techniker*innen im Kunststoff-Formenbau. 

Agiles Lernen in Unternehmen – Entwicklung neuer Ansätze

Im Erasmus+ Projekt HoWARP ent­wickelt 3s gemeinsam mit euro­päi­schen Partnern einen neuen Ansatz für arbeits­platz­in­te­grier­tes Lernen im Betrieb, der sich am Konzept des Agilen Lernens orientiert. 

Absolvent*innen der beruf­li­chen Erstausbildung “OnTrack”

Das Erasmus+ Projekt „On Track“ zielt auf die Entwicklung eines Tracking-Systems für AbsolventInnen der beruf­li­chen Erstausbildung ab. 

Berufsbilder im Mobilitätssektor der Zukunft

Die Studie beschäf­tigt sich mit den Veränderungen in den für den öster­rei­chi­schen Mobilitätssektor rele­van­ten Berufsbildern sowie mit den daraus resul­tie­ren­den Chancen und Risiken für die Beschäftigung und Qualität der Arbeit. 

Berufskraftfahrer*innen der Zukunft

Die beruf­li­che Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrer*innen in der 4. Industriellen Revolution war das Thema des Projekts ‚FutureDRV‘.

Schulcoaching für die Zukunft


Ziel des Projekts war die Entwicklung und Durchführung eines “Blended-Learning-Programms” zur beruf­li­chen Weiterbildung in Form von 10 Modulen, um eine neue Art von Ausbildung ein­zu­füh­ren: den „Schul-Coach“.

Transversale Kompetenzen für das 21. Jahrhundert

Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL-EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung von trans­ver­sa­len Kompetenzen im Bereich non-formalen und infor­mel­len Lernens in fünf EU-Pilotländern. 

Was ist nach­hal­ti­ge Berufsbildung?

3s forscht zum Thema Bildung für nach­hal­ti­ge Entwicklung im Bereich der Berufsbildung und liefert inter­na­tio­na­le, gute Beispiele. 

Sozial ver­ant­wort­li­che Forschung?

Es ist ein hoch­ak­tu­el­les Thema an den meisten Hochschulen: wie kann das Engagement für soziale Verantwortung und damit ein­her­ge­hend ver­ant­wor­tungs­vol­le Forschung und Innovation gestaltet werden? 

Neue Wege für die Basisbildung

3s leitet ein Erasmus+ Projekt, das die Qualität der Basisbildung für Erwachsene ver­bes­sern soll. Gemeinsam mit Partnern aus Italien, der Slowakei und der Schweiz wird ein Pilotlehrgang für Lehrende entwickelt.