Transversale Kompetenzen für das 21. Jahrhundert

Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL-EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung von trans­ver­sa­len Kompetenzen im Bereich non-formalen und infor­mel­len Lernens in fünf EU-Pilotländern.

Arbeitgeber*innen legen immer größeren Wert auf soge­nann­te trans­ver­sa­le Kompetenzen, d.h. fach­über­grei­fen­de Kompetenzen bzw. „Querschnittskompetenzen“ wie etwa Problemlösen, Kommunikation, Kreativität oder Resilienz. Gleichzeitig exi­stie­ren kaum Verfahren wie diese teils informell erwor­be­nen Fähigkeiten in Validierungs- und Beratungsprozessen zu fassen sind.

 

Transval-EU Logo

Auch die Beispiele zur Anerkennung von trans­ver­sa­len Fähigkeiten sind noch rar gesät. Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL‒EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung trans­ver­sa­ler Fähigkeiten und verfolgt dabei folgende Ziele:

  • Verbesserung der Vermittlung von trans­ver­sa­len Fähigkeiten
  • Verbesserung des Validierungsprozesses
  • Ausbildung von Validierungs-/Beratungsfachleuten
  • Brückenschlag zwischen den Akteur*innen im Bereich Bildung und Arbeitsmarkt
  • Entwicklung und Erprobung neuer Instrumente für Validierungsfachleute
  • Bewertung der Auswirkungen der unter­such­ten inno­va­ti­ven Ansätze auf Fachkräfte und Personen, die ihre Fähigkeiten vali­die­ren lassen.

Insgesamt sind 16 Projektpartnerinstitutionen aus sieben EU-Ländern am Projekt beteiligt, 3s ist durch Mariya Dzhengozova (Projektmanagement) und das 3s-Team (Karin Luomi-Messerer, Monika Auzinger, Frederick Elliot und Julia Fellinger) vertreten.

 

Partner logos

Erasmus+ Logo


Projekt: Validation of trans­ver­sal skills across Europe ‒ TRANSVAL-EU

Ansprechperson: Mariya Dzhengozova

Mail to mariya.dzhengozova@3s.co.at

Client: Erasmus+ KA3 Policy Reform ‒ Policy Experimentation

Laufzeit: 02/2021 ‒ 08/2023

Services & Events

Wirtschaftskooperationen euro­päi­scher Hochschulen und COVID-19

3s unter­sucht die aktuelle Lage der euro­päi­schen Hochschulen und Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Studien & Analysen

Die Zukunft der Berufsbildung

Unter der Leitung von 3s unter­su­chen über 100 ForscherInnen aus allen EU-Mitgliedstaaten Status und Perspektiven der Berufsbildung in Europa. Damit bereiten sie künftige Weichenstellungen in der Bildungspolitik vor.

Tools & Anwendungen

Alle Berufe auf einen Klick – Die AMS-Berufewelt

Das Online-Berufsinformationssystem (BIS) des AMS infor­miert über alle bestehen­den Berufe und Lehrberufe Österreichs. 3s-Expert*innen ent­wickeln dieses Tool ständig weiter und warten die Inhalte. 

Services & Events

Netzwerken und Austauschen zur Lehrlingsausbildung

Was Sie immer schon über Lehrlingsausbildungen in anderen Ländern wissen wollten, das liefert die Europäische Kommission seit kurzem in einer Veranstaltungsreihe moderiert von 3s.

Services & Events

Wirtschaftskooperationen euro­päi­scher Hochschulen und COVID-19

3s unter­sucht die aktuelle Lage der euro­päi­schen Hochschulen und Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Studien & Analysen

Die Zukunft der Berufsbildung

Unter der Leitung von 3s unter­su­chen über 100 ForscherInnen aus allen EU-Mitgliedstaaten Status und Perspektiven der Berufsbildung in Europa. Damit bereiten sie künftige Weichenstellungen in der Bildungspolitik vor.

Tools & Anwendungen

Alle Berufe auf einen Klick – Die AMS-Berufewelt

Das Online-Berufsinformationssystem (BIS) des AMS infor­miert über alle bestehen­den Berufe und Lehrberufe Österreichs. 3s-Expert*innen ent­wickeln dieses Tool ständig weiter und warten die Inhalte. 

Services & Events

Wirtschaftskooperationen euro­päi­scher Hochschulen und COVID-19

3s unter­sucht die aktuelle Lage der euro­päi­schen Hochschulen und Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Studien & Analysen

Die Zukunft der Berufsbildung

Unter der Leitung von 3s unter­su­chen über 100 ForscherInnen aus allen EU-Mitgliedstaaten Status und Perspektiven der Berufsbildung in Europa. Damit bereiten sie künftige Weichenstellungen in der Bildungspolitik vor.

Services & Events

Wirtschaftskooperationen euro­päi­scher Hochschulen und COVID-19

3s unter­sucht die aktuelle Lage der euro­päi­schen Hochschulen und Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Studien & Analysen

Die Zukunft der Berufsbildung

Unter der Leitung von 3s unter­su­chen über 100 ForscherInnen aus allen EU-Mitgliedstaaten Status und Perspektiven der Berufsbildung in Europa. Damit bereiten sie künftige Weichenstellungen in der Bildungspolitik vor.