14. September 2022

Veranstaltungsreihe im Rahmen der Lehrlingswoche 2022

Das Erasmus+ VET Team Austria lädt von 19. September bis 4. Oktober zu einer Online-Vortragsreihe mit namhaften Expert*innen.

Im Rahmen der Lehrlingswoche 2022 werden folgende Zoom-Online-Vorträge mit anschlie­ßen­der Diskussion angeboten:

 

Auslandsmobilität in der Lehrlingsausbildung

Kurt Schmid, ibw – Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft

Montag, 19. September 2022 | 10:00–11:00 Uhr

Zur Anmeldung

Warum Unternehmen Erasmus+ nutzen (AT)

Rebecca Guth, Siemens Mobility Austria GmbH | Christoph Haidic, KNAPP AG

Mittwoch, 21. September 2022 | 12:45–13:45 Uhr

Zur Anmeldung

Internationale Netzwerke nutzen, erhalten und erweitern

Martin Kahr, Steirische Volkswirtschaftliche Gesellschaft

Mittwoch, 21. September 2022 | 14:00–15:00 Uhr

Zur Anmeldung

Qualitätsmanagement für Schulen (QMS)

Franz Gramlinger, Mariella Knapp, OeAD

Montag, 26. September 2022 | 15:00–16:00 Uhr

Zur Anmeldung

Qualitätssicherung zwischen Selbstbestimmung und Überreglementierung

Franz Heffeter, ALE – Arbeiten und Lernen in Europa | Dieter Wlcek, ehem. Direktor ibc Hetzendorf

Mittwoch, 28. September 2022 | 10:00–11:00 Uhr

Zur Anmeldung

Förderung der Lehrlingsausbildung durch Vernetzung

Franz Heffeter, ALE – Arbeiten und Lernen in Europa

Donnerstag, 29. September 2022 | 14:00–15:00 Uhr

Zur Anmeldung

Vom Nicht-Fachlichen im Fachlichen – Die Bedeutung von trans­ver­sa­len Kompetenzen in der Lehrlingsausbildung am Beispiel von „Du kannst was“

Judith Moser, BFI Salzburg | Corrina Zafaurek, AK Salzburg | Sarah Rabl, Julia Walder, OeAD

Dienstag, 4. Oktober 2022 | 10:00–11:00 Uhr

Zur Anmeldung

 

Weitere Informationen zu den Inhalten der Vorträge finden Sie auch auf der OeAD-Website.

image by AMS / Das Medienstudio


Ansprechperson: Karin Luomi-Messerer

16. Sep

Workshop zur Zukunft der Berufsbildung

Von 8. bis 9.9.2022 fand ein internationaler Workshop unter dem Titel "The Future of VET in Europe: Pathways to vocational excellence", der gemeinsam von 3s, dem BIBB und Cedefop organisiert wurde, in Bonn statt.

15. Sep

Skills for Resilience

Jörg Markowitsch nahm kürzlich an einem Expert*innentreffen teil, das von der Learning and Knowledge Development Facility (LKDF) der Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) organisiert wurde.

12. Sep

Pflegenotstand im Scheinwerferlicht

3s lädt zu einem Filmabend, der die Rolle des Films in der Berufsausbildung von Pflegepersonal und als Medium zur Thematisierung des Personalnotstands zur Diskussion stellt.

4. Aug

Mehr zur Zukunft der Berufsbildung in Europa – Band 2 erschienen

Kürzlich erschien ein weiterer Ergebnisband unseres dreijährigen Cedefop-Projekts, der Veränderungen der institutionellen Gegebenheiten in der beruflichen Erstausbildung als Reaktion auf die veränderte Qualifikationsnachfrage analysiert.

16. Sep

Workshop zur Zukunft der Berufsbildung

Von 8. bis 9.9.2022 fand ein internationaler Workshop unter dem Titel "The Future of VET in Europe: Pathways to vocational excellence", der gemeinsam von 3s, dem BIBB und Cedefop organisiert wurde, in Bonn statt.

15. Sep

Skills for Resilience

Jörg Markowitsch nahm kürzlich an einem Expert*innentreffen teil, das von der Learning and Knowledge Development Facility (LKDF) der Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) organisiert wurde.

12. Sep

Pflegenotstand im Scheinwerferlicht

3s lädt zu einem Filmabend, der die Rolle des Films in der Berufsausbildung von Pflegepersonal und als Medium zur Thematisierung des Personalnotstands zur Diskussion stellt.

16. Sep

Workshop zur Zukunft der Berufsbildung

Von 8. bis 9.9.2022 fand ein internationaler Workshop unter dem Titel "The Future of VET in Europe: Pathways to vocational excellence", der gemeinsam von 3s, dem BIBB und Cedefop organisiert wurde, in Bonn statt.

15. Sep

Skills for Resilience

Jörg Markowitsch nahm kürzlich an einem Expert*innentreffen teil, das von der Learning and Knowledge Development Facility (LKDF) der Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) organisiert wurde.

16. Sep

Workshop zur Zukunft der Berufsbildung

Von 8. bis 9.9.2022 fand ein internationaler Workshop unter dem Titel "The Future of VET in Europe: Pathways to vocational excellence", der gemeinsam von 3s, dem BIBB und Cedefop organisiert wurde, in Bonn statt.

15. Sep

Skills for Resilience

Jörg Markowitsch nahm kürzlich an einem Expert*innentreffen teil, das von der Learning and Knowledge Development Facility (LKDF) der Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) organisiert wurde.

>alle News