News

Artikel pro Seite:

Am 22. und 23. Februar 2018 fand in Madrid das Kick-Off-Meeting des von der Europäischen Kommission geförderten Erasmus+ Projekts ‘ATWORK‘ (‘ICT-based evaluation methodlogy – to assess the social impact of work-linked training‘) statt.

Der Februar-Workshop wird auf aktuellen Erkenntnissen des Cedefop-Projekts "The changing nature and role of vocational education and training in Europe" (Laufzeit 2015-2018) aufbauen, das von 3s koordiniert wird und auf einer Kombination verschiedener Forschungsmethoden basiert, um einen vertieften Einblick in die allgemeine Stellung und Rolle der beruflichen Bildung in Europa zu erhalten.

Vor Kurzem startete eine neue Cedefop-Studie zum Thema "Validation of non-formal and informal learning and career guidance" (Validierung nicht-formalen und informellen Lernens und Karriereberatung) (Projektlaufzeit: 2017-2019).

Eine neue Cedefop-Publikation gibt einen Überblick über nationale Qualifikationsrahmen in aller Welt. Teile des Berichts basieren auf Analysen, die von 3s und Ockham IPS durchgeführt wurden.