Die Zukunft der Berufsbildung

Unter der Leitung von 3s unter­su­chen über 100 ForscherInnen aus allen EU-Mitgliedstaaten Status und Perspektiven der Berufsbildung in Europa. Damit bereiten sie künftige Weichenstellungen in der Bildungspolitik vor.

Zwei Narrative, die gegen­sätz­li­cher nicht sein können, bestimmen seit Jahren die Debatte über die Entwicklung der Berufsbildung in Europa. Die einen sehen sie als ein Auslaufmodell – aufgrund des Wandels zur Wissensgesellschaft, des Trends zu Höherqualifizierung und der zuneh­men­den Bedeutung trans­ver­sa­ler Kompetenzen. Die anderen sehen geradezu eine Renaissance der Berufsbildung und verweisen auf die Digitalisierung von Lehrberufen und die Etablierung höherer Berufsbildung. 

Das Europäische Zentrum für die Förderung der Berufsbildung (Cedefop), eine Agentur der Europäischen Union, wollte Klarheit und beauf­trag­te 3s mit dem drei­jäh­ri­gen Projekt „The Changing Role and Nature of VET“. Gemeinsam mit Forscher*innen aus allen EU-Mitgliedstaaten wurden die Veränderungen in den ver­gan­ge­nen 20 Jahren unter­sucht. Der 2020 ver­öf­fent­lich­te Abschlussbericht fasst die Ergebnisse zusammen und skizziert darüber hinaus drei Szenarien für das Jahr 2035. Eine Conclusio: Die Berufsbildung hat sich in der Tat radikal gewandelt. Während etwa die Ausbildung von Facharbeiter*innen an Bedeutung verloren hat, ist zugleich die Berufsorientierung in der Ausbildung – auch im Hochschulbereich – immer aus­ge­präg­ter geworden. 

Daraufhin hat Cedefop 3s auch mit der Leitung des Folgeprojekts „The Future of Vocational Education and Training” beauf­tragt. Neuerlich betei­li­gen sich über 100 ForscherInnen aus allen 27-EU-Mitgliedstaaten sowie dem Vereinigten Königreich, Island und Norwegen. Gemeinsam ana­ly­sie­ren sie die Chancen und Herausforderungen der euro­päi­schen Berufsbildung im Detail und bereiten damit künftige Weichenstellungen in der Bildungspolitik vor. 


Projekt: The Future of Vocational Education and Training

Ansprechperson: Jörg Markowitsch

Mail to joerg.markowitsch@3s.co.at

Client: Cedefop (European Centre for the Development of Vocational Training)

Laufzeit: 2020-2023

Services & Events

Wirtschaftskooperationen euro­päi­scher Hochschulen und COVID-19

3s unter­sucht die aktuelle Lage der euro­päi­schen Hochschulen und Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Innovations- & Entwicklungsprojekte

Transversale Kompetenzen für das 21. Jahrhundert

Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL-EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung von trans­ver­sa­len Kompetenzen im Bereich non-formalen und infor­mel­len Lernens in fünf EU-Pilotländern.

Tools & Anwendungen

Alle Berufe auf einen Klick – Die AMS-Berufewelt

Das Online-Berufsinformationssystem (BIS) des AMS infor­miert über alle bestehen­den Berufe und Lehrberufe Österreichs. 3s-Expert*innen ent­wickeln dieses Tool ständig weiter und warten die Inhalte. 

Services & Events

Netzwerken und Austauschen zur Lehrlingsausbildung

Was Sie immer schon über Lehrlingsausbildungen in anderen Ländern wissen wollten, das liefert die Europäische Kommission seit kurzem in einer Veranstaltungsreihe moderiert von 3s.

Services & Events

Wirtschaftskooperationen euro­päi­scher Hochschulen und COVID-19

3s unter­sucht die aktuelle Lage der euro­päi­schen Hochschulen und Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Innovations- & Entwicklungsprojekte

Transversale Kompetenzen für das 21. Jahrhundert

Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL-EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung von trans­ver­sa­len Kompetenzen im Bereich non-formalen und infor­mel­len Lernens in fünf EU-Pilotländern.

Tools & Anwendungen

Alle Berufe auf einen Klick – Die AMS-Berufewelt

Das Online-Berufsinformationssystem (BIS) des AMS infor­miert über alle bestehen­den Berufe und Lehrberufe Österreichs. 3s-Expert*innen ent­wickeln dieses Tool ständig weiter und warten die Inhalte. 

Services & Events

Wirtschaftskooperationen euro­päi­scher Hochschulen und COVID-19

3s unter­sucht die aktuelle Lage der euro­päi­schen Hochschulen und Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Innovations- & Entwicklungsprojekte

Transversale Kompetenzen für das 21. Jahrhundert

Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL-EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung von trans­ver­sa­len Kompetenzen im Bereich non-formalen und infor­mel­len Lernens in fünf EU-Pilotländern.

Services & Events

Wirtschaftskooperationen euro­päi­scher Hochschulen und COVID-19

3s unter­sucht die aktuelle Lage der euro­päi­schen Hochschulen und Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Innovations- & Entwicklungsprojekte

Transversale Kompetenzen für das 21. Jahrhundert

Das Erasmus+ Projekt TRANSVAL-EU testet inno­va­ti­ve Ansätze zur Validierung von trans­ver­sa­len Kompetenzen im Bereich non-formalen und infor­mel­len Lernens in fünf EU-Pilotländern.